Kurzer Werbeblock in eigener Sache…

Für alle, die 2. oder am 10.6 ab 18:00 noch nichts vorhaben sollten, hätte ich einen heißen Tip: 

Hinter dieser Tür im ebenso schönen wie hippen Ehrenfeld (Marienstrasse/Sennefelder Strasse) gibt es wieder Wein zu verkosten und dazu die ein oder andere Kleinigkeit zu essen.

Am 2.6 begeben wir uns auf eine umfangreiche Rundreise durch Frankreich und die wichtigsten seiner Weinbaugebiete, am 10.6 heißt es inzwischen zum achten Mal “Deutschland sucht den Superwein”.

Beide Proben richten sich ganz explizit an Menschen mit wenig oder gar keiner Weinproben-Erfahrung. Ich kann aber auch fortgeschritten Weinfreunden die ein oder andere Überraschung versprechen.

Wie immer bei meinen Weinproben werden stets zwei Gläser gleichzeitig vor den Gästen stehen, denn nichts befördert meiner Meinung nach die geschmackliche Erkenntnis so stark, wie die Möglichkeit direkt miteinander zu vergleichen.

Für diejenigen, die meinen eigenen Worten nicht so recht trauen – nein, ich bin deshalb nicht böse …aber sehr, sehr traurig – habe ich abschließend noch drei Links zu ein paar teuer bezahlten schwer begeisterten Testimmonials:

Nata von Pastasciutta, Chezuli (Deutschlandprobe)
Edekaner (Frankreichprobe)

Interesse? Dann bitte zum Buchen hier entlang…

(Repost, -Tweet, -whatever ausdrücklich willkommen)

posted Vor 1 Jahr on Mai 14th, 2012 at 16:49 /
tags: DsdSw Deutschland sucht den Superwein Marien-Eck
Comments
blog comments powered by Disqus >